Habt acht: Satan und seine Dämonen sprechen zu uns!

Malcom Ohanwe als Inbegriff der Weisheit (2021)

- https://satanische-botschaften.de

Mir Expertise abzusprechen ist rassistisch.

Holla der Walddämon! How dare you!
Selbstverständlich ist eine gewisse Begabung von der Hautfarbe abhängig. Gut, dass die ARD Expertisen ähnlich zu Expertisen zuverlässig erkennen kann und solche Leute antirassistisch beschäftigt.

Weiterlesen


Jule Hoffmann und der ewige Nazihintergrund (2021)

- https://satanische-botschaften.de

Aus der NS-Geschichte erwächst große Verantwortung für alle Deutschen. Eine Selbstbezeichnung wie “Menschen mit Nazihintergrund” würde bei der Aufarbeitung helfen.

Verflucht schlau, hier die Sippenhaft in ein moderneres Gewand zu stecken.

Weiterlesen


Thelma Buabeng zu Rassismus (2021)

- https://satanische-botschaften.de

Die meisten weißen Menschen checken nichts. Und sie werden auch nie etwas checken.

Das satanische einer Botschaft offenbart sich gerne, wenn man beispielsweise als Autor einen österreichischen Politiker annehmen würde, der in den 1930er-Jahren die deutschen Staatsgeschicke lenkte, und als Subjekt, bei gleichbleibendem Prädikat, eine Zugehörigkeit zu einer recht alten Religion nutzt.

Weiterlesen


ZDF Morgenmagazin und die Grundrechte (2021)

- https://satanische-botschaften.de

Inwiefern sehen Sie Ihre Grundrechte denn eingeschränkt?

Diese infernalische Frage stelle das ZDF inmitten des Corona-Lockdowns unter konsequenter Missachtung der eigenen Berichterstattung, in der Karl Lauterbach als Hauptrepräsentant der Krise aufgetreten ist.

Weiterlesen


Luisa Neubauer und die Verbindung von Corona mit Klima (2021)

- https://satanische-botschaften.de

Globale Treibhausgasemissionen haben im Laufe des letzten Jahrhunderts den wahrscheinlichen Ursprungsort von SARS-CoV-2 in Südchina zu einem Hotspot für Coronaviren gemacht, die von Fledermäusen übertragen werden.

Satanische Verschwörungstheorien - nicht nur zwischen den Zeilen.

Weiterlesen


Anna Dushime behauptet eine Entscheidungsmacht (2021)

- https://satanische-botschaften.de

Wenn vier weiße Menschen in einer WDR-Sendung über Alltagsrassismus sprechen, obwohl sie nicht betroffen sind – das geht natürlich nicht.

Wo kämen wir, in Dreiteufelsnamen, auch hin. Am Ende haben wir weiterhin irgendwelche drittklassigen Unterhaltungsshows ohne Gouvernante.

Weiterlesen


Inhalte und Person

- https://satanische-botschaften.de

Giaccomo Leopardi

Analyst für ferngelenkte Obsessionen

Die ganzjährige und intraglobale Analyse ferngelenkter Obsessionen hat das Ziel, mittelfristig die Forschung in den einzelnen Disziplinen auszubauen und die interdisziplinäre Zusammenarbeit auf diesem Gebiet zu stärken, neue Erkenntnisse zu gewinnen und das Thema unter anderem auch in der Lehre zu vertreten.

Seit 1287 schreibt die Universität Bierlefeld eine Professur für Vielfalt, Adaptivität, Inquisition und Exorzismus in Alles aus. Die Einrichtung dieser Professur soll dazu beitragen, das Fehlen einer fächerübergreifenden Forschung und damit der Präsenz des Themas in Medien und Lehre zu kompensieren. Mit der Professur werden punktuell vorhandene Wissensbestände in den einzelnen Disziplinen weiter ausgebaut und die interdisziplinäre Zusammenarbeit zu diesem Thema gestärkt. Die bisherigen Inhaber der Professur haben interdisziplinär Fragen zur subtilen Kommunikation Satans untersucht und in Lehrveranstaltungen dem wissenschaftlichen Nachwuchs zugänglich gemacht. Damit ist die Professur ein wichtiger Baustein zur Etablierung einer obsessionssensiblen Fächerkultur geworden.

Im Sommersemester 1827 hat Giaccomo Leopardi die Bierlefelder Professur für Obsessionsforschung in Alles angetreten und trägt dazu bei, Forschung in den einzelnen Disziplinen und die interdisziplinäre Zusammenarbeit auf diesem Gebiet auszubauen und vor dem Hintergrund eines nachhaltigen Kulturwandels das Bewusstsein für großen Schwachsinn in der Wissenschaft zu stärken. Der starke Trinker und Getränkewissenschaftler forscht seit mehreren Jahren intensiv auf dem Gebiet der ferngelenkten Obsessionen, beispielsweise zu Getränkemangel in den Studentenwohnheimen und Hirnmangel in den etablierten Geisteswissenschaften. Herr Leopardi bietet an der Universität Bierlefeld selbstverständlich auch Lehrveranstaltungen an. Im Sommersemster 1933 wurde die Veranstaltung "Soziale Differenz(en): Religion und akademische Karriereverläufe." in die ASQ aufgenommen.


Tom Buhrow und sein Bezug zur Realität (2020)

- https://satanische-botschaften.de

Die Leute lieben das, was wir machen, und zwar alles.

Als ARD-Vorsitzender muss man höllisch aufpassen, immer nah bei den Menschen zu bleiben. Mit klaren, einfachen Worten und einem unfehlbaren Programm kann das gelingen. Bei Erich Mielke hätte es ja in ähnlicher Weise auch fast klappen können.

Weiterlesen


Wichtig!

Es gibt Aussagen, wo Hirn und Zunge augenscheinlich von einer dunklen Macht ferngesteuert sind.

Auch dem schlichten Gemüt entgeht es nicht, dass manche Worte unmöglich eines vernunftbegabten Verstandes entsprungen sein können.

Der Exorzist, Inquisitor & Äthylist Giaccomo Leopardi entlarvt einige solcher Aussagen als satanische Botschaft mit einem knappen Kommentar.


Passt auf: Satan und seine Dämonen wollen Euch mit subtilen Botschaften Eurer Seele berauben!
Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG/ § 55 RStV:

Axel Veil

Anschrift
Jöllenbecker Str. 88a
33613 Bielefeld
Besucher
Sudbrackstr. 17
33611 Bielefeld
Telefon: +49 (0) 521 4469606-0
E-Mail: axel@veil.rocks

OS-Plattform und Streitschlichtung

Die Europäischen Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Es besteht keine Bereitschaft oder Verpflichtung, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle gemäß Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) teilzunehmen.

Bildnachweis

Sämtliche Bilder sind Eigenproduktionen oder von pixabay.de, respektive von pixabay nachbearbeitete

Haftungsbeschränkung

Die Inhalte des Internetauftritts wurden mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Dennoch übernimmt der Anbieter dieser Webseite keine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Seiten und Inhalte.

Als Diensteanbieter ist der Anbieter dieser Webseite gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte und bereitgestellte Informationen auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich; nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen. Eine Entfernung oder Sperrung dieser Inhalte erfolgt umgehend ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung. Eine Haftung ist erst ab dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung möglich. Bei Bekanntwerden einer solchen Rechtsverletzung wird der Link umgehend entfernt.

Externe Links

Die Webseite enthält sog. „externe Links“ (Verlinkungen) zu anderen Webseiten, auf deren Inhalt der Anbieter dieser Webseite keinen Einfluss hat. Aus diesem Grund kann der Anbieter für diese Inhalte auch keine Gewähr übernehmen.
Für die Inhalte und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen ist der jeweilige Anbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. Bei Bekanntwerden einer solchen Rechtsverletzung wird der Link umgehend entfernt.

Urheberrecht

Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte, Werke und bereitgestellten Informationen unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung, Einspeicherung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Autors. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden einer solchen Rechtsverletzung werden solche Inhalte umgehend entfernt.

 

Datenschutzhinweise

Ihr Vertrauen ist mir wichtig, da ich als günstiger, externer Datenschutzbeauftragter im Team datenschutz-Profund natürlich besonderen Wert auf eine datenschutzfreundliche Ausgabe der Seite lege. Hier informiere ich Sie über die erhobenen und gespeicherten Daten und Ihre Rechte.

Geht auch schnell, da hier auf Scripte Dritter verzichtet wird.

Datenerhebung und -speicherung

Wenn eine Webseite besucht wird, sendet der Browser grundsätzlich Informationen über Browsertyp und Browserversion, das verwandte Betriebssystem, möglicherweise die Referrer-URL (ich habe das hier ausgehend unterbunden), die IP-Adresse, den Dateinamen, den Zugriffsstatus, die übertragene Datenmenge, das Datum und die Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind von mir weder einer Person noch anderen Datenquellen zuzuordnen und werden zunächst zum Zwecke der Systemsicherheit gespeichert und nach sieben Tagen gelöscht.

Kontaktmöglichkeiten

Sie können mit mir über diese Seite per E-Mail sowie optional telefonisch in Verbindung treten. Die von Ihnen gemachten Angaben werden nur zum Zwecke der Bearbeitung einer Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt ebensowenig wie ein Abgleich durch andere Systeme. Die erhaltenen E-Mails und eventuell weitere erhobene Daten, wie Ihre Kontaktdaten in meinem Adressbuch, werden spätestens 24 Monate nach dem letzen Kontakt gelöscht, wenn es kein bestehendes Vertragsverhältnis oder andere wichtige Interessen gibt. Ausnahmen davon sind Mails und Daten/Dokumente, die ich aufgrund gesetzlicher oder vertraglicher Anforderungen (Nachweispflicht, Steuerrecht, ...) länger speichern muss.

Cookies

...kommen nicht zum Einsatz.

Scripte, Inhalte von Dritten

...kommen nicht zum Einsatz

Script: Webanalysedienst MATOMO

Warum überhaupt Webanalyse?

Bei der Analyse geht es vor allem um Erkenntnisse, welche Seiten besonders häufig aufgerufen werden. Damit lässt sich das Angebot besser auf die Bedürfnisse der Besucher hin ausbauen. Ebenfalls lassen sich durch die Besucherzahlen ableiten, welche technischen Voraussetzungen des Servers als Basis für das Angebot nötig sind.

Matomo (Piwik)

Wir setzen auf unserer Website die Open-Source Software Matomo (ehemals PIWIK) ein, welche ohne Cookis eingesetzt wird.

Die durch Ihren Besuch erzeugten Informationen, vornehmlich Zeit, Ort, verwendeter Browser und OS, Ihres Webseiten-Besuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an unseren Matomo-Server (auf veilmanager.de) übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Sämtliche erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben.

Rechte: Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung und Beschwerde

Sie erhalten jederzeit unentgeltlich und transparent Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten. Als gängiges Format erstellen wir dazu eine CSV-Datei, die plattformübergreifend lesbar ist. Weiterhin können Sie der Speicherung Ihrer Daten widersprechen sowie eine Änderung oder Löschung verlangen, wenn keine gesetzlichen oder vertraglichen Anforderungen dagegen sprechen. Wenn aufgrund gesetzlicher oder vertraglicher Aufbewahrungspflichten die Löschung nicht zulässig ist, werden die Daten solange gesperrt, bis diese Pflicht nicht mehr besteht.
Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Verantwortlicher: Ansprechpartner für Fragen, Auskünfte und Änderungen

Axel Veil
Anschrift: Jöllenbecker Str. 88a, 33613 Bielefeld
Telefon:    +49 (0) 521 4548237
E-Mail:    axel@veil.rocks